Chinesische Arzneimittel
Akupunktur ∙ Qi Gong

Dr. med. Anna Mietzner

Zu meiner Person

1991 - 1995 Ausbildung zum Heilpraktiker in Berlin, inkl. Akupunktur und Lehr­praxis
seit 1992 Erlernen von Qigong-Übungen bei Prof. Cong, ab 2005 Chen-Stil Taijiquan bei Chen Xiaowang und Jan Silberstorff, seit 2018 Chenshi Xinyi Hunyuan Taijiquan bei Ou Haibing
1993 3-monatiges Studium der Akupunktur und TCM an der Uniklinik für TCM in Cheng Du, Sichuan, China
1997 6-monatige Weiterbildung in Aku­punktur und chinesischer Arznei­mittel­therapie in der Praxis Dr. Powalka in München
1998 6-monatiges Studium der Arznei­­mittel­­­­­therapie an der Uniklinik für TCM in Cheng Du, Sichuan, China
1998 - 2005 Studium der Human­medizin in Leipzig und an der Charité Berlin mit Aus­­lands­aufenthalten (Brasilien, Frank­reich)
1999 - 2010 Dozententätigkeit bei pro medico, Weiterbildung für Gynäkologen und Hebammen in Akupunktur, Puls- und Zungen­diagnostik, Arzneimittel­therapie
2000 - 2003 In eigener TCM-Praxis als Heil­praktiker in Leipzig
2005 - 2008 Dissertation „Die Praxis der Aku­punktur in der ärzt­lichen Ver­sorgung in Deutschland“ am Institut für Sozial­­medizin und Epidemio­logie der Charité
2007 - 2017

Assistenzarzt in Pädiatrie, Gynäko­logie, Psychiatrie, Innere Medizin, Orthopädie und Allgemein­medizin

2016 - 2018 Weiter­bildung Manuelle Medizin bei der ÄMM
2018 Facharzt für Allgemeinmedizin
Sprachen

Die Behandlung kann in französisch, englisch, portugiesisch, spanisch und deutsch erfolgen. Leider nur ein­ge­schränkt in chinesisch.