Chinesische Arzneimittel
Akupunktur ∙ Qi Gong

Link Starseite | Praxis für Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin

Dr. med. Anna Mietzner

Akupunktur und Moxibustion

Hier im Westen ist Akupunktur wahrscheinlich die bekannteste Behandlungs­methode der Chinesischen Medizin. Dabei versucht man das Qi, meist übersetzt mit "Lebensenergie", zu regulieren. Denn die Voraus­setzung von Leben und Gesundheit stellt sein harmo­nisches Fließen dar. Wenn Qi stagniert oder sich ungeregelt bewegt, können daraus die 1000 Krank­heiten entstehen. Viele Schmerzen haben aus Sicht der Chinesischen Medizin diese Ursache.

Ein großer Teil des Qi fließt in Leitbahnen, auch Meridiane genannt, auf denen spezielle Akupunktur­punkte liegen. An diesen Punkten werden mit Aku­punk­tur­nadeln oder Moxa gezielte Reize gesetzt, um den Qi Fluss zu regulieren.

Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Bitte fragen Sie mich nach den Einzel­heiten.

Neue Adress ab Juli 2017, Seelingstr. 32, 14059 Berlin